Ankunft
Dauer
Nächte Pers.
Unterkunftstyp
Verpflegung
Suche >
brixencard
...

Doppelt liebenswert

Kultur und Genuss in Brixen

panorama-brixenGenuss hat in Brixen eine besondere Bedeutung. Eine, die geprägt ist von den mediterranen Sonnenhängen am Südrand der Alpen und von der Lage an wichtigen Durchreisewegen in den ehemals christlich-kaiserlichen Süden des mittelalterlichen deutschen Reiches.
Das mittelalterliche Bischofsstädtchen mit Stadttoren, Lauben, Zinnen und Plätzen ist nicht die einzige lohnende Kulisse für kulturelle Events. Die beeindruckende Franzensfestung, die Kirchlein in den Feriendörfern an den Hängen der Plose, die Ansitze entlang der Kastanienwege: Sie zeugen heute noch von glorreichen Tagen.

Treffpunkt der Genüsse: Mediterran & alpin, bäuerlich und städtisch

In Brixen trifft mediterrane Wärme auf alpine Höhen und hat eine Kulturlandschaft hervorgebracht, die eine Augenweide ist. Im Laufe der Jahrhunderte ist hier durch das Nebeneinander von Stadt und Berg, von bäuerlicher und städtischer Kultur eine besondere Lebensart entstanden – die geprägt ist von Genuss in vielen Facetten. Gerade im Kulinarischen. Der Mix aus Südtiroler Bauernkost und mediterraner Leichtigkeit ergibt gerade kulinarisch überraschende Genüsse. Bauernmarende beim Törggelen, dann Macchiato auf der Piazza – hier passt alles doppelt so gut!