Ankunft
Dauer
Nächte Pers.
Unterkunftstyp
Verpflegung
Suche >
24.11.2016 - 08.01.2017
soliman-webseite
brixencard
...

Dolomiti Ranger im Naturpark Puez Geisler

Wie atmen die Pflanzen? Was ist ein Naturpark? Welche Überlebensstrategien haben Pflanzen in den Bergen? Wie beeinflusst der Mond die Pflanzen?

dolomiti-ranger-dEin Naturerlebnis für die ganze Familie: Von 12. Juli bis 8. September 2016 können Eltern und Kinder von 7 bis 12 Jahren unter fachkundiger Führung mit viel Spaß und einer Prise Abenteuer „Die Welt der Pflanzen und ihre Energien“ im Naturpark Puez-Geisler erkunden. An drei Tagen pro Woche werden im Naturparkhaus und in der umliegenden Natur Fragen behandelt, die jungen Forschern auf der Zunge brennen. Die eifrigsten Spürnasen, die an allen drei Thementagen teilnehmen, werden mit dem „Dolomiti Ranger-Diplom“ ausgezeichnet.

Programm

Im Experiment: Wie Tiere und Pflanzen in den Dolomiten überleben  
Wie atmen die Pflanzen? Welche Strategien haben Pflanzen entwickelt, um im Hochgebirge zu überleben? Mit einer Naturparkhaus-Betreuerin erforschen die Kinder  die Welt der Pflanzen des Hochgebirges und lernen die typische Flora des UNESCO Welterbes Dolomiten kennen.
Immer dienstags, 9.00 bis 10.45 Uhr
Treffpunkt: Naturparkhaus Villnöss, St. Madgalena
Teilnahme: für Kinder von 7 bis 12 Jahren

Eine Entdeckungsreise in das Pflanzenreich der Dolomiten
Wie können wir von den Pflanzen lernen nachhaltiger zu leben? Was sagt eine Baumflechte über die Luft und die Bachkresse über die Wasserqualität des Gebirgsbächleins aus? Gemeinsam mit einem Natur-Experten entdeckt die ganze Familie die Pflanzenwelt der Alpen, indem sie den Fraßspuren der Tiere folgen, barfuß in den Bach steigen und über Stock und Stein die Schatzkammer der Natur erkunden.
Immer dienstags, 11.15 bis 16.00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Zans, Naturpark Puez Geisler 
Teilnahme: für Eltern und Kinder von 7 bis 12 Jahren

Eine Nachtwanderung zu Pflanzen, Tieren und Energien der Natur
Schlafen die Pflanzen in der Nacht und welchem Rhythmus unterliegen sie? Wie beeinflusst die Energie des Mondes unser Leben und welche Auswirkungen hat künstliches Licht auf die Natur?
Bei einer Nachtrundwanderung um den Vahrner See schärfen Erwachsene und Kinder ihre fünf Sinne und beobachten das Zusammenleben von Pflanze, Tier und Mensch.
Immer donnerstags, 20.00 bis 22.00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Zans, Naturpark Puez Geisler
Teilnahme: für Eltern und Kinder von 7 bis 12 Jahren

Preise:

Teilnahme an allen 3 Tagen:
1 Erwachsener + 1 Kind (7-12 Jahre) inkl. Dolomiti Ranger-Diplom = € 49
Jeder weitere Erwachsene = € 20; jedes weitere Kind € 10

Modulpreise:
Teilnahme am 1. Modul (dienstag von 9-10.45 Uhr) für Kinder 7-12 Jahren. Die Eltern dürfen die Kinder kostenlos begleiten. 
1 Kind= 10€

Teilnahme am 2. oder 3. Modul 
Erwachsener = 20€ pro Modul
Kind = € 10 pro Modul

Kleidung und Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Sonnenschutz, warmer Pullover, Regenschutz und etwas zum Trinken.

Infos und Anmeldung

Tourismusbüro Brixen, +39 0472 836 401, info@brixen.org
Naturbadeteich Lüsen
Eingebettet in einer herrlichen Landschaft entstand ein traumhafter „Naturbadeteich“ mit über 800 qm Wasseroberfläche und ...
 
 
Vahrner See, Moor- und Badesee nördlich von Vahrn
Verträumt zwischen Föhrenwald und Schilf gelegen, lädt dieser gesunde Moorsee zum Baden und zum Sonnen. Frösche quaken, ...
 
 
Kneippanlage in Vahrn
Kneipp-Tretanlage am Schalderer Bach mit Wassertretstelle, Kinderspielplatz und großer Liegewiese. Das Wassertreten im ...
 
 
Südtirol Rad am Bahnhof Brixen, Tel. +39 0473 201500, www.suedtirol-rad.com von Mitte Mai  bis Ende September von 9-12 und ...
 
 
Verleih von Mountainbike-Rädern im Vitalhotel Goldene Krone , Stadlegasse 4, Tel.+39 0472 835 154 Kosten: ab 30,00 Euro mit ...
 
 
Kletterhalle Vertikale Brixen
Das neue Kletterzentrum in Brixen mit 1.600 qm Kletterfläche, davon 400qm an Boulderfläche, ca. 67 Kletterlinien und einer ...
 
 
Sportklettern & Bouldern in Spiluck
Dieses erst vor Kurzem entstandene Sportkletter- und Bouldergebiet befindet sich oberhalb von Vahrn in der Ortschaft ...
 
 
Klettergarten
Ausgangspunkt: Bushaltestelle Festung Franzensfeste, Gehzeit: 15 Minuten, Schwierigkeit Routen: von 4 bis 6c, Infos: Hotel ...
 
 
Abenteuer am Ploseberg
Das große Bergabenteuer kann beginnen. Anfahrt individuell mit der Kabinenbahn hinauf zur Plose, wo man Brixen mal ganz ...
 
 
Kinderklettern – Action pur!
Kinderklettern mit erfahrenen Bergführern – Action pur! Jeden Donnerstag  von Anfang Juli bis Ende August Kinderkletterkurs ...
 
Seite 1 von 5