Ankunft
Dauer
Nächte Pers.
Unterkunftstyp
Verpflegung
Suche >
brixencard
...

Das doppelte Naturerlebnis

Winterwandern in Stadtromantik und Alpenhöhen

Geräumte Winterwanderwege in einem ausgedehnten Winterwanderwegenetz sorgen für gesunde Erholung in frischer Luft und aussichtsreiche Erlebnisse über dem Brixner Talkessel. Von Brixen aus sind Sie mit den Bergbahnen Plose rasch in tief verschneiten Höhenregionen auf gut geräumten Winterwanderwegen. Doppelt lohnenswert ist auch der Besuch der Einkehrhütten auf der Lüsner und der Rodenecker Alm sowie die Winterwanderwege in den Dolomiten.

Winterwanderweg von Kreuztal zur Skihütte und wieder zurück 
plose-winterwandern
Diese Panorama-Winterwanderung mit atemberaubenden Blick auf die Geislerspitzen und dem Peitlerkofel verspricht unberührte Winterlandschaft, Ruhe und Stille. 
Die Wanderung führt von der Bergstation der Kabinenbahn Plose vorbei am Gasthof Geisler auf einem Forstweg und dann durch den Zirmwald zur Skihütte (Gehzeit vom Kreuztal bis zur Skihütte ca. 45-60 min). Nach einer gemütlicher Einkehr geht es wieder zurück zum Ausgangspunkt in Kreuztal.
Reine Gehzeit ca. 3 Stunden (hin- und zurück)






Schneeschuhwandern: Einsame Höhenerlebnisse

schneeschuhwanderungFrischer Schnee und ein paar Schneeschuhe: Die ideale Kombination, den Südtiroler Schneewinter hautnah zu spüren. Schneeschuhwandern ist ein Muss für aktive Brixen-Urlauber. Die Lüsener Bergwelt, die Dolomiten, die Schneeschuhwanderrouten auf der Plose bieten Panorama pur und winterliche Aktiv-Höhepunkte.
Hier einige Winterwander-Vorschläge und Schneeschuhwander-Tourentipps in Brixen und seinen Feriendörfern:


Geführte Schneeschuhwanderung auf der Plose jeden Freitag und Sonntag von Weihnachten bis Mitte März. Treffpunkt: um 10.00 Uhr beim Sammelplatz der Skischule in Kreuztal. Kosten: € 15,00 pro Person, kostenlos mit der BrixenCard. Anmeldung innerhalb 16 Uhr des Vortages bei der Skischule Plose, Tel. +39 0472 850040.
Schneeschuhverleih bei Skiservice E. Stricker, € 8,00