Entdecken Sie die geführten Wanderungen in Brixen.

Herbst

Geführte Wanderungen in Brixen im Herbst

Bergherbst auf der Plose
Ein einmaliges Farbenspiel erwartet uns im Brixner Herbst. Wenn sich Bäume und Wiesen färben und die Sonne ein unglaublich schönes Licht auf die Landschaft legt ist ein Ausflug in die Berge ein Muss.
Wir wandern quer über die Plose und genießen traumhafte Aussichten auf die Geislerspitzen, die Teil des UNESCO Weltnaturerbes Dolomiten sind. Auf unserem Weg kehren wir in der Halslhütte unterhalb des Peitlerkofels ein. Wirt Martin empfängt uns mit einem Willkommensgetränk und tischt uns regionale Spezialitäten auf. Wir genießen die Ruhe und die Schönheit des Bergherbstes, bevor uns das Shuttle zurück ins Tal bringt.

Termine:
Mittwoch, 08.09.; 15.09.; 22.09.; 29.09; 06.10.; 13.10.; 20.10.; 27.10.
Dauer: 9.30 – 16.30 Uhr
Treffpunkt: Talstation der Plose Kabinenbahn
Distanz: 13 km, HM: 470 hm
Kondition: mittel, Technik: Mittel, Schwierigkeitsgrad: Mittel

PREIS:
Erwachsene mit BrixenCard 15,00€, Erwachsene 20,00€
Kinder 6 - 14 Jahre mit BrixenCard 7,50€, Kinder 6 - 14 Jahre 10,00€
Kinder 0 - 5 kostenlos

Willkommensgetränk inkludiert, Bahn nicht inkludiert


Törggelen und Weinmomente
Die „Törggelezeit“ beginnt mit dem Ende der Weinlese Anfang Oktober und endet mit der Adventszeit. Dazwischen liegen gemütliche Spaziergänge durch die goldene Herbstlandschaft und gesellige Momente in den traditionellen Buschenschänken.
Auf unserer Wanderung besuchen wir das Weingut Villscheiderhof oberhalb von Brixen. Wir verkosten den neuen Weißwein der Saison und lernen die Winzerfamilie kennen, die die Trauben für ihren Wein selbst anbauen und einkellern. Die Wanderung führt uns weiter zum Buschenschank Haidnerhof bei Brixen. Die Gastgeber Franz Josef und Ingrid tischen uns typische Törggelegerichte auf. Dazu empfiehlt sich ein Glas „neuer“ Wein oder ein Grappa aus der hofeigenen Brennerei zum Abschluss.

Termine: Dienstag, 05.10.; 12.10;19.10.;26.10.;02.11.;09.11.; 16.11.2021
Dauer: 10.00 - 16.00 Uhr
Treffpunkt: Brixen Tourismus
Distanz: 7,8 km, HM: 290 m, Gehzeit: 2,30 h
Kondition: leicht
 
PREIS:
Erwachsene mit BrixenCard 25,00€, Erwachsene 30,00€
Kinder 6 - 14 Jahre mit BrixenCard 12,50€, Kinder 6 – 14 Jahre 15,00€
Kinder 0-5 kostenlos


Törggelen hautnah
Die „Törggelezeit“ ist die fünfte Jahreszeit in Brixen und seiner Umgebung. Gemeinsam mit euch möchten wir hinter die Kulissen dieser Tradition blicken. Wir wollen den Ursprung des Weines in Brixen kennenlernen und die Geheimnisse der „Törggele-Küche“ lüften.
Wir wandern durch die Tallagen von Brixen bis hin zum Weingut Griesserhof, gelegen auf einem sonnigen Hügel. Dort empfängt uns Winzer Paul, der uns im historischen Weinkeller seine Weine verkosten lässt. Weiter wandern wir entlang des Keschtnweges und kehren im Buschenschank Burgerhof Meßner auf einer Anhöhe oberhalb von Brixen ein. Zusammen mit Bio-Winzer und Koch Johannes bereiten wir original Südtiroler Knödel zu und lernen seine Philosophie der nachhaltigen Bewirtschaftung kennen.

Termine:
donnerstags, 07.10.;14.10;21.10;28.10.; 04.11.; 11.11; 18.11.2021
Dauer: 10.00 - 16.00 Uhr
Treffpunkt: Brixen Tourismus
Distanz: 10,5 km, HM: 240 m, Gehzeit: 3 h
Kondition: leicht
 
PREIS:
Erwachsene mit BrixenCard 30,00€, Erwachsene 35,00€
Kinder 6 - 14 Jahren mit BrixenCard 15,00€, Kinder 6 – 14 Jahren 17,50€
Kinder 0-5 kostenlos

Wein, Wandern, Kastaniengenuss
Geführte Genusswanderung über den „Eisacktaler Keschtnweg“ von Brixen nach Feldthurns mit Verkostung von Kastaniengerichten und Weinbegleitung in zwei typischen Gastlokalen.

Termine: freitags, 15.10., 22.10., 29.10., 05.11.2021
Treffpunkt: Brixen Tourismus
Uhrzeit: 10.30 Uhr
Rückkehr nach Brixen mit dem Linienbus
Kostenlose Wanderung (exklusive Konsumation).
Infos und Anmeldung im Tourismusbüro Feldthurns Tel. +39 0472 855 290.

Exklusive Erlebnisse im Rahmen der Almgschichten

Einblick - Ausblick - Rundblick
Einblick in das Leben der Bergbauern von einst und jetzt
Ausblick auf einen künftigen sanften Tourismus
Rundblick auf das herrliche Panorama
Oberhalb von Brixen liegt das kleine Bergdorf Spiluck. Von dort starten wir zur Spilucker Platte, wo wir eine traumhafte Aussicht auf den gesamten Brixner Talkessel und den Blick auf das UNESCO Weltnaturerbe genießen. Gemeinsam mit Wanderleiterin Helena wandern wir weiter zum Bergbauernhof „Wieserhof“. Dort werden wir mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt und erfahren so einiges über das Leben der Bergbauern von früher und heute.

Termine: Samstags, 23.10.; 30.10.; 06.11.2021
Treffpunkt: Brixen Tourismus 
Uhrzeit: 9.30 Uhr
Shuttletransport inkludiert
Dauer: 5h; reine Gehzeit 2,5 h, Distanz: 7 km
Höhenmeter: 474 bergauf und 200 bergab
Schwierigkeit: Leichte Wanderung
 Kostenlose Wanderung für Inhaber der BrixenCard, ohne BrixenCard 8,00 € (exklusive Konsumation).


„Der Klang des Holzes“
Mit allen Sinnen auf den Spuren des Holzes – Diese Wanderung im Bergherbst führt von der Bergstation der Plose Kabinenbahn über den ersten Abschnitt des neuen Familienweges „Lorggen“ bis zum Berghotel Schlemmer. Von dort wandern wir weiter zur Schatzerhütte, mit wunderbarer Aussicht auf die Geisler, und bis zur Halslhütte. Dort heißt uns Martin mit einem leckeren Aperitif willkommen und verwöhnt uns mit tollen Hüttengerichten. Der Volksmusiker Hans Jocher, welcher mehr als 23 Instrumente spielt, stellt uns die verschiedenen Holzinstrumente vor und sorgt für einen musikalischen Abschluss.

Termine: Freitags, 22.10.; 29.10.; 05.11.2021
Treffpunkt: Talstation Plose Kabinenbahn
Uhrzeit: 9.30 Uhr
Dauer: Ca. 5h
Ein Shuttle bringt die Gruppe wieder zur Talstation St. Andrä zurück. (inkludiert)
Kostenlose Wanderung für Inhaber der BrixenCard, ohne BrixenCard 8,00 € (exklusive Konsumation).


Anmeldung
sowie Stornierung innerhalb 16.00 Uhr des Vortages im Tourist Info Brixen möglich.
Tel. +39 0472 27 52 52
Eine Anmeldung nach 16.00 Uhr ist nicht mehr möglich und muss mit dem Team der Brixen Tourismus Gen. individuell besprochen werden. Bei Stornierung bzw. Abmeldung der Tour nach 16.00 Uhr, gehen die Kosten 100% zu Lasten des Teilnehmers.

Wandertaugliche Ausrüstung
(feste Schuhe mit gutem Profil, kleiner Proviant und Getränke, wetterfeste Kleidung)
Wir beraten Sie gerne!
Rufen Sie uns an, oder schreiben Sie eine E-Mail.