Luce Dipinta: Revolution
de

Luce Dipinta: Revolution

2019_WLF_Alex Luce Dipinta

Luce Dipinta: Revolution, 2019

Alex Rowbotham vom Künstlerkollektiv „Luce Dipinta“ vereint Video, Fotografie, Text, Musik und Animation zu einem Videomapping. In Revolution erzählt der Künstler die Geschichte der Energiegewinnung durch Wasserkraft. Die Erzählung beginnt vor 2.000 Jahren, als die Griechen Wasserräder für das Mahlen des Korns verwendeten. Die Geschichte spinnt sich weiter bis zum Jahr 1800: Die Menschen lernten damals die Kraft des Wassers zu nutzen, um damit Energie zu erzeugen. Im Jahr 2014 wurde durch Wasserkraft 17% der weltweit generierten Elektrizität erzeugt, 85% davon ist erneuerbare Energie. Die Entwicklung auf diesem Gebiet ist unaufhaltsam und schreitet mit großen Schritten voran. Revolution zeigt ungeniert auch dessen Konsequenzen auf und wirkt auf die Betrachter*innen wie ein Spiegel der Gesellschaft.

2019-wlf-luce-dipinta-revolution