Stefano Cagol: Cross Identity
de

Stefano Cagol: Cross Identity

2019-wlf-stefano-cagol-banner

Stefano Cagol: Cross Identity, 2019

Zwei leuchtende Linien treffen sich am Horizont von Brixen und unterstreichen durch das Licht den Zusammenfluss von Eisack und Rienz. Stefano Cagol bedient sich des Lichtes, um auf bereits Vorhandenes aufmerksam zu machen. In diesem Fall auf das fließende Wasser der Flussströme, die grenzenlos ineinander übergehen und somit jegliche fiktive Grenze auflösen.

water-light-festival-installation-volle-aufloesung-68[2]