Verbringen Sie einen unvergesslichen Urlaub in Brixen Südtirol

Claudia Reh: Light and water for the flowers

Claudia Reh, Deutschland
Light and water for the flowers ... or: How to create a paradise, 2020

Wie auch immer sich die transzendierten Vorstellungen vom Paradies als Garten und dem Leben darin auch wandelten, Wasser war und ist dabei das zentrale Element. Ohne Wasser kein Leben, kein Wachstum. Wasser hält die Dinge im Gleichgewicht und schafft Bewegung und Veränderung. Das soll in der großflächigen Lichtinstallation von Claudia Reh nicht nur sichtbar, sondern auch erlebbar werden. Die Besucher des Festivals sind eingeladen, gemeinsam mit der Künstlerin im Laufe von abendlichen Livepainting- Performances aus einer wüstengleichen (Bild-)Landschaft ein persönliches kleines Paradies entstehen zu lassen. Auslöser wird jeweils die analoge Projektion von Wasser sein, fließend, tropfend, sich in Wellen bewegend oder einfach nur stehend. Wie ein Signal leitet diese Wasserprojektion das malerische Entstehen verschiedenster Gewächse an den Wänden des zu bespielenden Gebäudes ein. Nach jeder Performance bleibt der entwickelte „Garten“ eine Weile sichtbar, bevor die Bilder wieder zurückgehen zur Wüste, zur Einöde.
Wir beraten Sie gerne!
Rufen Sie uns an, oder schreiben Sie eine E-Mail.