Verbringen Sie einen unvergesslichen Urlaub in Brixen Südtirol

Detlef Hartung | Georg Trenz: Panta rhei

Detlef Hartung | Georg Trenz, Deutschland
Panta rhei, 2020

Nach Heraklits Flusslehre ist die primäre Welterfahrung ein fortwährender Stoff- und Formwechsel: „Wer in denselben Fluss steigt, dem fließt anderes und wieder anderes Wasser zu. Man kann nicht zwei Mal in denselben Fluss steigen.“ Die Flusslehre ist im Zusammenhang mit Heraklits Lehre von der Einheit aller Dinge zu verstehen. Das Sein ist ein ewiges Werden und Wandeln. Als Metapher dafür steht das fließende Wasser. Mitten im Strom der Festivalbesucher umspülen Fluss-Wörter und -Zitate die Fassade von St. Erhard und verwandeln die statische Architektur mit typografischen Mitteln in ein bewegtes Zeichen.
Wir beraten Sie gerne!
Rufen Sie uns an, oder schreiben Sie eine E-Mail.