Eine Brixner Produktion
de

Eine Brixner Produktion

Die diesjährige Light Musical Show stammt nicht nur aus der Feder einer Brixnerin. Nein, auch die Schauspieler*innen, die Liedtexte sowie ein Teil der Kompositionen stammen von Brixner*innen beziehungsweise Wahl-Brixner*innen. Das magische Szenenbild und die Lichtprojektionen stammen von den französischen Lichtkünstler Spectaculaires – den Machern von Soliman‘s Dream.

DREHBUCH & REGIE
Die ergreifende Geschichte wurde von der Regisseurin und Schauspielerin Eva Kuen verfasst. Geboren und aufgewachsen ist Eva Kuen in
Südtirol, erhielt ihre Schauspielausbildung in Wien, Avignon und New York. Sie lernte Gitarre und Violoncello, befasste sich in Sevilla mit Flamenco und ist - nach einem abenteuerlichen Intermezzo auf einem Segelschiff in Frankreich - als Schauspielerin für Film (Soko Kitzbühl, Landkrimi u. a.) und Theater sowie als Regisseurin und Autorin tätig. Ihr Herz hängt dabei vor allem an der Entwicklung eigener Stücke und Songs.

DIE SCHAUSPIELER*INNEN
Die zwei Hauptdarsteller des Märchens werden von den Schauspielerinnen Viktoria Obermarzoner beziehungsweise Anna Fink in der Rolle der Liora und von den Schauspielern Peter Schorn bzw. Emanuele Colombi in der Rolle des Monsieur TickTack interpretiert und gespielt.

MUSIK
Der Komponist und Wahl-Brixner Stephen Lloyd hat eigens für die neue Light Musical Show Musikstücke komponiert. Diese wurden mit dem Haydn Orchester von Bozen und Trient aufgenommen und sorgen für magische Momente.

TEXTE
Die Liedtexte stammen aus der Feder des Brixner Bühnenpoeten Arno Dejaco. Die italienischen Texte sind teils Übersetzungen und teils Ergänzungen und wurden vom Multitalent, Musiker und Schauspieler Emanuele Colombi verfasst.

Kreativ-Team
Eva Kuen - Gesamtleitung, Buch, Regie
Stephen Lloyd – Komposition, Musikalische Leitung
Arno Dejaco – Deutsche Liedtexte, Graphik
Emanuele Colombi – Italienische Liedtexte
Peter Schorn – Dramaturgische Mitarbeit
Alexis Gabirot – Artdirector Videomapping
Sieglinde Michaeler – Kostüme

Schauspiel/Gesang
Viktoria Obermarzoner
Peter Schorn
Anna Fink
Emanuele Colombi

Musiker
Haydnorchester Bozen, Manuel Randi, Mario Punzi, Roberto Zecchinelli, Georg Malfertheiner

Produzent
BrixenCultur, Werner Zanotti