Anreise nach Brixen - So erreichen Sie bequem Brixen & seine Feriendörfer

Ihre Anreise nach Brixen und seinen Feriendörfern

Mit allen Verkehrsmitteln bequem erreichbar

Anreise mit dem Auto
Von Norden kommend gelangen Sie auf der Brennerautobahn über Innsbruck und den Brennerpass (Autobahnausfahrt Brixen-Nord/Pustertal) direkt in die Urlaubsregion Brixen und seine Feriendörfer.
Von Süden kommend fahren Sie am besten bei Klausen/Gröden von der Brennerautobahn aus und dann auf der Staatsstraße rund 15 km in nördliche Richtung.

Anreise mit dem Zug
Brixen ist die Haltestelle für sämtliche IC- und EC Züge an der Strecke Innsbruck - Brenner - Verona. Vom Bahnhof Brixen bringen Sie - je nach Zielort - stündlich oder mehrmals am Tag verkehrende Zubringerdienste in die umliegenden Dörfer unserer Ferienregion.

Anreise mit dem Flugzeug
Die nächsten Flughäfen sind Innsbruck (85 km) und Verona Villafranca (ca. 190 km). Mit dem ganzjährigen Bustransfer von den Low Cost-Flughäfen Bergamo, Verona, Venedig und Treviso erreichen Sie Südtirol.
Mit der Bahn
Mit der Bahn
Südtirol schnell und komfortabel mit DB und ÖBB erreichen. Brixen im Herzen Südtirols ist jeden Tag mehrfach direkt erreichbar. Von München aus fahren täglich 5 moderne EurocityZüge in knapp 3 1/2 Stunden direkt nach Brixen.
Mobil vor Ort
Mit der BrixenCard sind Sie doppelt mobil – und das zum Nulltarif. Wenn Sie in einem BrixenCard-Partnerbetrieb nächtigen sind alle landesweiten Bus- und Bahnverbindungen, die Citybusse, der Skibus und verschiedene Seilbahnen inklusive.
Mobil vor Ort
BrixenCard
Doppelt profitieren.
Die BrixenCard ist Ihre persönliche Eintrittskarte in eine Welt voller Vorteile und kostenloser Attraktionen. Die BrixenCard öffnet Ihnen Tür und Tor für ein unvergessliches, doppeltes Ferienerlebnis – und sie ist in Ihrem Zimmerpreis inkludiert.
Die BrixenCard: Kostenlos, aber unbezahlbar!
Wir beraten Sie gerne!
Rufen Sie uns an, oder schreiben Sie eine E-Mail.