Verbringen Sie einen unvergesslichen Urlaub in Brixen Südtirol - Klarissenkirche zur hl. Elisabeth

Klarissenkirche zur hl. Elisabeth

Allgemeine Beschreibung

Das Brixner Klarissenkloster entstand bereits zu Lebzeiten der hl. Klara.
Über die Gründung selbst und woher die ersten Schwestern kamen, gibt es keine Nachrichten. Das älteste schriftliche Dokument ist ein Freiheitsbrief des Brixner Fürstbischofs Heinrich IV. vom 10. Mai 1235, in dem das Kloster und die neu erbaute Kirche zu Ehren der Jungfrau Maria und des hl. Franziskus von jedem weltlichen und geistlichen Gerichtszwang befreit wurde.

Informationen
Runggadgasse, 25
39042 Brixen
Gottesdienste
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
06:30 - 07:30
 
 
 
 
 
 
 
07:30 - 08:30
 
 
 
 
 
 
 
09:00 - 10:00
 
 
 
 
 
 
 
Wir beraten Sie gerne!
Rufen Sie uns an, oder schreiben Sie eine E-Mail.