Verbringen Sie einen unvergesslichen Urlaub in Brixen Südtirol

Johanna Meßner

Das Provozieren verschiedener Formen von Wahrnehmung und das Auslösen von Handlungsimpulsen sind zentrale Aspekte im künstlerischen Schaffen von Johanna Meßner. Dabei stehen die vielschichtige Arbeitsweise und Materialwahl in einer prozessartigen Wechselwirkung mit dem der Arbeit zugrunde liegendem Konzept. Die variierenden künstlerischen Ausdrucksformen reichen von keramischen Gebilden, Betongüssen, Leuchtschriften bis zu Videos und gehäkelten Formationen. Das textile Material stellt dabei eine prägende Konstante und starke Präsenz in ihrem künstlerischen Schaffen dar. In ihren Arbeiten stellt Johanna Meßner immer wieder Bezüge zu autobiografischen Gegebenheiten, gesellschaftspolitischen Thematiken sowie Zitaten aus dem Alltäglichen her.
Johanna Meßner studierte Kunst und Kommunikation, sowie Textiles Gestalten an der Akademie der Bildenden Künste in Wien, laufend Bildende Kunst an derselben.

Geboren 1985 in Brixen, lebt und arbeitet die Künstlerin derzeit in Wien.

Kontakt
messner.johanna@gmail.com

BrixenCard
Doppelt profitieren.
Die BrixenCard ist Ihre persönliche Eintrittskarte in eine Welt voller Vorteile und kostenloser Attraktionen. Die BrixenCard öffnet Ihnen Tür und Tor für ein unvergessliches, doppeltes Ferienerlebnis – und sie ist in Ihrem Zimmerpreis inkludiert.
Die BrixenCard: Kostenlos, aber unbezahlbar!
Wir beraten Sie gerne!
Rufen Sie uns an, oder schreiben Sie eine E-Mail.