Liora. Light Musical

Die Kostbarkeit des Augenblicks

Ein Light Musical mit Tiefgang

Liora, die Kostbarkeit des Augenblicks, so nennt sich die exklusive Light Musical Show, welche im Innenhof der Brixner Hofburg während der diesjährigen Weihnachtszeit stattfindet. Es handelt sich dabei um ein Weihnachtsmärchen, welches durch die zwei Hauptfiguren, einem jungen Mädchen namens Liora und Monsieur TickTack in Form von gesprochenen und gesungenen Dialogen erzählt wird. 
Liora, TickTack und weitere Charaktere werden die Besucher*innen mit farbenprächtigen Bildern, neuer Musik und Live-Gesang verzaubern und sie mit auf eine ganz außergewöhnliche Reise nehmen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Die Kostbarkeit des Augenblicks

Die Geschichte des Light Musicals thematisiert auf erfrischend leichte und zugleich tiefgründige Weise, das Thema der Zeit und verweist auf das unaufhaltsame Fortschreiten derselben.

So geht das eigens für Brixen geschriebene Drehbuch der Frage nach, wie sinnvoll es ist, an einem Glück festzuhalten, es in Truhen zu sperren und es in Ketten zu legen, wo Glück doch nicht gefangene genommen werden kann. So wie alles, hat auch das Glück und die Freude einen Lebenszyklus, der nicht künstlich verlängert werden kann.

Das Publikum wird durch das Märchen aufgefordert in sich selbst hineinzuhören, innezuhalten und die kostbaren Augenblicke des Glücks auf bewusste und intensive Weise zu leben, zu spüren und dabei aufmerksam das eigene Leben wahrzunehmen und zu leben.