Törggelewanderungen in Brixen und Umgebung

Echtes Törggelen und ein Selbstversuch

Das Törggelen ist in Brixen zu Hause. Eine Wanderung durch die gold gefärbte Herbstlandschaft. Dann Knödel, Gerstsuppe und Schlutzkrapfen. Am besten erlebst du diese Tradition entlang des Weitwanderweges Keschtnweg oder des Törggele-Rundweges. Ein paar Empfehlungen zum Wandern.

 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Keschtnweg

Entlang des Weges erstreckt sich ein Band von meterhohen Kastanienhainen. Der ca. 90 Kilometer lange „Keschtnweg“ in Brixen führt durch farbenprächtige Mischwälder und sattgrüne Wiesen. An einer alten Holzbank unter dem Brotbaum – wie die Kastanienbäume auch genannt werden – schweift der Blick über den Brixner Talkessel. Der Wanderweg führt an zahlreichen Buschenschänken vorbei und lädt zum traditionellen Törggelen ein.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Törggele-Rundweg in Neustift

Spazieren durch die nördlichsten Weinberge Italiens, dabei immer Brixen und die umliegenden Wälder, Dörfer und Gipfel im Blick. Entlang des Törggele-Rundwegs in Neustift und Vahrn ist eine Einkehr bei den hiesigen Weinbauern und dem Stiftskeller des Kloster Neustifts ein absolutes Muss. In den Stuben und Kellern der Winzer*innen kann es schon mal passieren, dass man ein paar Stunden verweilt und bei Kastanien und einem Glas Wein über die Südtiroler Weinlandschaft philosophiert. Tipp: Zeitiger Start des gemütlichen Spazierganges. So genießt man die bunte Herbstlandschaft und lernt die hiesigen Winzer*innen und ihre Weinsorten kennen.  

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Törggelen hautnah

Jeden Donnerstag
06.10.-17.11.2022

Wanderung zur Törggelezeit mit Weinverkostung am Griesserhof und Kochkurs am Burgerhof Meßner.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen Klicke hier
Törggelen und Weinmomente

Jeden Dienstag
04.10.-15.11.2022

Wanderung zur Törggelezeit mit Weinverkostung am Villscheiderhof und traditionelles Törggele-Mittagessen beim Haidnerhof.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen Klicke hier